Quinoa – Smartbaguettes und Baguette-Brote mit getrockneten Tomaten        #glutenfreies Baguette 

Quinoa -Smartbaguettes 

Zubereitung: 2h 15min

Gehzeiten: 3 x 30min oder 2 x 45min Backzeit: 15 min bei 240′ 25min bei 200’C

📍Zutaten:

350g Smartmehl 

125g Quinoa tricolor gem.

  25g Leinsamenmehl 

500ml Wasser

1 Pck Trockenhefe 

 1 TL Zucker 

2 TL Bärlauchsalz 

100g ger. Käse







Quinoa- Möhren Baguettebrote ohne Hefe
__________________________
Diese Baguettes gab es zum diesjährigen Familientreffen. Für so einen festlichen Ostervorabend sind diese rustikalen Brotstangen genau richtig. Ich werde diesmal mit dem Teigprogramm (10) meines KENWOOD den Hefeteig nur kneten und gehen lassen. Dann den Hefeteig entnehmen, in drei gleichgroße Teile aufteilen und die getrockneten Tomaten einarbeiten. Jetzt die Baguettes formen, nochmals ruhen lassen, den Ofen auf 240^C vorheizen und bei 190^C ca. 25 min backen.

Zutaten für drei Baguette:

270 ml Wasser
250g helles glutenfreies Brotmehl
100g Quinoakörner
80g Sonnenblumenkerne
80g Goldhirse gemahlen
50g Stärkemehl (Kartoffelmehl)
50g Leinensamen gemahlen
1 1/2 TL Trockenhefe
1/2 TL Zucker
1 TL Salz
1 TL Xanthan
1/2 TL Flohsamenschalen
150g Naturjoghurt

2 EL Olivenöl
10 getr. in Öl eingelegte Tomaten oder
10 schwarze Oliven

image

Es gibt natürlich wieder verschiedene Möglichkeiten zu variieren. Die getrockneten Tomaten kannst du mit eingelegten scharfen Paprika oder Oliven ersetzen.
Prima, schnell und gelingsicher ist diese Variante ohne Hefe:

Zubereitung:
Die Quinoakörner kurz abspülen, gemeinsam mit den geputzten Möhren mixen und die Mehlmischung zufügen.

Schnelles Baguette:

150 g Möhren
100 g Quinoa
50 g Sonnenblumenkerne
300 g Dinkelmehl
1 TL Natron
1 TL Salz
1 1/2 EL Apfelessig / Zitronensaft
250 ml Mineralwasser mit Kohlensäure

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s