Leipziger Brotstangerl #glutenfreie, hefefreie Brötchen

Diese hefefreien Overnight – Brötchen waren eine spontane Aktion für den Sonntagmorgen. Ich hoffe, ich kann das Rezept vollständig notieren. 

Die Hefe fehlt nicht im Rezept, ich konnte keine zufügen, da meine Trockenhefe aus war. Es gibt dennoch frische Brötchen, dank Oskar.

Krümeloskar schnell aktivieren die übrigen Zutaten bereitstellen und mit dem Sauerteigansatz vermengen.

Jetzt kannst du entspannt den Abend geniessen und dich auf die Sonntagsbrötchen freuen.

⏳Zubereitung:

1) Zuerst den Krümeloskar – getrockneter Sauerteigansatz – in der warmen Milch auflösen und mit etwas Mehl aktivieren.

2)  die übrigen Zutaten zufügen und den Teig über Nacht stehen lassen, mindestens 12h 

3) am Backtag mit der Teig Karte abstechen, auf ein gelochtes Baguetteblech geben, längs einschneiden und mit Wasser einstreichen (oder besprühen)

4) im vorgeheizten Ofen bei 240’C 

15 min backen, dann bei 200’C weitere 15 min fertig backen.

Zutaten für 8 Stück:

50g Krümeloskar oder aktive Lievito Madre

180ml lauwarme Milch

180g  helle gf Mehlmischung

180g Quark / Buttermilch

175g dunkle gf Mehlmischung für Leipziger Krume 

180-200ml Wasser 

2 EL Sonnenblumenkerne 

2 TL Salz 

1 EL Pflanzenöl 

1 TL Kümel

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s