Feigenmarmelade mit Apfel und Ingwer #Herbst im Glas

Am besten gelingen die schlichten spontanen Rezepte. die Feigen bekommt ihr gerade günstig und sehr reif – genau richtig für ein Herbst im Glas -Projekt.

Es soll ja mit Birnen auch gut schmecken. Die Süsse der Birnen habe ich mit fertigen Rübensirup ersetzt, und noch ein paar Gewürze wie Anis- und Ingwerpulver. Ein Anisstern darf auch noch mit. 

Es ist meine erste Feigenmarmelade – und die erste mit Rübensirup. Der Geschmack dieser Kombination ist überwältigend. Noch warm schmeckt es ein bissle wie Karamellsoße. 

⏳Zubereitung: 

1) Früchte vorbereiten:

Feigen waschen und putzen. Die Schale kann dran bleiben. die Äpfel schälen, schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

2) alle Zutaten einfüllen und das JAM-Programm starten.

 

📍Zutaten:

500g reife Feigen

250g Apfel in Stücken

375g Gelierzucker 2 : 1 

  1 EL Rübensirup 

  1 EL Zitronensaft 

  1 Prise Ingwerpulver 

  1 Prise Anispulver

 1 Anisstern 

Am besten gelingen die schlichten spontanen Rezepte. die Feigen bekommt ihr gerade günstig und sehr reif – genau richtig für mein Herbst im Glas -Projekt.

Am besten gelingen die schlichten spontanen Rezepte. die Feigen bekommt ihr gerade günstig und sehr reif – genau richtig für mein Herbst im Glas -Projekt.

📍Zutaten:

500g reife Feigen

250g Apfel in Stücken

375g Gelierzucker 2 : 1 

  1 EL Rübensirup 

  1 EL Zitronensaft 

  1 Prise Ingwerpulver 

📍Zutaten:

500g reife Feigen

250g Apfel in Stücken

375g Gelierzucker 2 : 1 

  1 EL Rübensirup 

  1 EL Zitronensaft 

  1 Prise Ingwerpulver 

Am besten gelingen die schlichten spontanen Rezepte. die Feigen bekommt ihr gerade günstig und sehr reif – genau richtig für mein Herbst im Glas -Projekt.

Am besten gelingen die schlichten spontanen Rezepte. die Feigen bekommt ihr gerade günstig und sehr reif – genau richtig für mein Herbst im Glas -Projekt.

📍Zutaten:

500g reife Feigen

250g Apfel in Stücken

375g Gelierzucker 2 : 1 

  1 EL Rübensirup 

  1 EL Zitronensaft 

  1 Prise Ingwerpulver 

📍Zutaten:

500g reife Feigen

250g Apfel in Stücken

375g Gelierzucker 2 : 1 

  1 EL Rübensirup 

  1 EL Zitronensaft 

  1 Prise Ingwerpulver 

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s