Haselnusscreme #veganernussaufstrich

Heute war Zeit für einen leckeren Haselnuss-Aufstrich, den ich schon letztes Jahr entdeckt und probiert habe. Er gehört zu den Rezepten, die ich besonders liebe und deshalb unbedingt hier teilen möchte. Ich bin froh über diesen Nussaufstrich, in ihm steckt viel Nuss, noch mehr Leidenschaft und wenig Zucker. 

In der bekannten Schokocreme, die hier zu Lande den Familienalltag morgens bestimmt, steckt das Doppelte an Zucker, weitere Zusatzstoffe und vielleicht auch eine Spur von Nüssen. In Würfelzuckern ist es besonders anschaulich- so ein Glas wäre halb voll davon!

Grund genug die Haselsträucher der Umgebung regelmäßig zu besuchen und so hat sich ein Vorrat angesammelt, der heute weiter geschrumpft ist. Wenn ihr den Aufstrich noch cremiger wollt, dann nehmt mehr von dem Kokosöl oder weniger Nüsse. 

Hinweis: die Kekse sind hier nicht glutenfrei, schmeckt mit einem glutenfreien Cookie genauso.;)

📍Zutaten für 500g  (2 Gläser):

  275g frisch gemahlene Haselnüsse 

   75g Rohrohrzucker 

   5 EL Kokosöl 

   1 TL Vanillezucker 

   1 TL Bourbon Vanille gemahlen 

   50g Backkakao

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s