Schoko-Kokoskuchen

Eindeutig in die Kategorie Lieblingsrezepte gehört dieser Schoko-Kokoskuchen. Die großen Kokos-Chips waren ein Geschenk, ich musste sofort an Kuchen denken und das ist er!

Zutaten:

150g helles Mehl

125g weiche Butter, Alsan

150g Rohrohrzucker

3 Eier

125ml Buttermilch/ Joghurt

1 Pr. Salz

1 EL Rübensirup

1 EL Erdnussbutter

1 1/2 EL Backkakao

5 Datteln (in Rum eingelegt)

Zubereitung:

Zuerst den Zucker mit den Eiern schaumig rühren, die Buttermilch oder alternativ den Joghurt zufügen. Die trockenen Zutaten vermengen und schnell unterheben.

Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180°C 35 min backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s